Zum Inhalt springen

Infos

Wettkampfzentrum

Sonntag 19. März 2023

Sportanlagen Bildstöckli
CH-9463 Oberriet

Anmeldeinformationen

Teilnahme

Alle Personen sind teilnahmeberechtigt. Die Teilnahme ist lizenzfrei.

Anmeldung

Anmeldungen erfolgen online über die Anmeldeplattform.

Nachmeldungen

Nachmeldungen sind am Wettkampftag bis eine Stunde vor dem Start der jeweiligen Kategorie auf der Sportanlage Bildstöckli möglich. 

Startnummern

Es werden keine Startnummern verschickt. Die Startnummernausgabe befindet sich auf der Sportanlage Bildstöckli. Diese ist am Sonntag ab 07:30 Uhr geöffnet.

Meldeschluss & Startgeld

Meldeschluss ist der Mittwoch 15. März 2023. Am Wettkampftag besteht die Möglichkeit sich nachzumelden.

Bis am Montag 06. März 2023 ist das Startgeld reduziert und man erhält eine personalisierte Startnummer

Kategoriebis 06.03.2023ab 07.03.2023
inkl. Nachmeldungen
Schüler/innenCHF 10.00CHF 15.00
Bildstöckli-SprintCHF 20.00CHF 25.00
10kmCHF 30.00CHF 35.00
HalbmarathonCHF 40.00CHF 45.00
Halbmarathon StaffelCHF 60.00CHF 70.00

Tagesablauf

07:30 – 09:30 Uhr
11:00 – 14:00 Uhr
Startnummernausgabe und Nachmeldungen offen
09:30 UhrStart 10km, Halbmarathon und Staffel
11:30 UhrSiegerehrungen 10km, Halbmarathon und Staffel
13:00 – 14:10 UhrProlog Schülerkategorien & Bildstöckli-Sprint
14:30 – 15:50 UhrFinalläufe Schülerkategorien & Bildstöckli-Sprint
16:00 UhrSiegerehrungen Schülerkategorien & Bildstöckli-Sprint

Auszeichnungen

Die Erwachsenen erhalten den traditionellen Finisher-Zopf mit Confi. Die Besten jeder Kategorie werden zusätzlich ausgezeichnet. Alle Schüler/-innen erhalten eine Erinnerungsmedaille sowie einen Sachpreis, welcher bei der Siegerehrung abgeholt werden kann.

Oberrieter Spezialpreis

In den Schülerkategorien werden die schnellsten Oberrieter/innen mit einem Spezialpreis ausgezeichnet. Berechtigt für diese Auszeichnung sind Läufer und Läuferinnen aus der politischen Gemeinde Oberriet, sowie solche, die für einen Verein aus der politischen Gemeinde Oberriet starten.

Wettkampfinformationen

Zeitlimite

Die Zeitlimite beim Halbmarathon und dem 10km Lauf beträgt 2h30 Minuten

Zeitmessung

Es wird die Bruttozeit gemessen. Die Zeitmessung erfolgt über die Infrastruktur von race result.

Verpflegungsposten

Es gibt pro Runde im 10km rsp. Halbmarathon Rennen einen Verpflegungsposten

  • Verpflegungsposten Montlingen: Wasser
  • Verpflegungsposten Oberriet: Wasser und Winforce Isotonic (Geschmack Granatapfel)

Persönliche Verpflegung

Es kann keine persönliche Verpflegung abgegeben werden

Betreuer

Die Betreuer dürfen die Läufer/-innen auf der Strecke weder zu Fuss noch mit einem Fahrzeug begleiten.

Dopingkontrolle

Es können Dopingkontrollen durchgeführt werden.

Kategorien und Altersklassen

AlterklasseJahrgang
U20M/U20W2004 und jünger
MAN/WOM1989 – 2003
M35/W351979 – 1988
M45/W451969 – 1978
M55/W551959 – 1968
M65/W651958 und älter
Teamwertung Damen und Herrenoffen

Teamwertung Modus

  • Ein Team besteht aus genau 3 TeilnehmerInnen.
  • Die 3 Teammitglieder können unterschiedlicher Alterskategorie sein.
  • Die Teammitglieder werden auch in ihrer Alterskategorie klassiert.
  • Für die Rangliste werden die Zeiten addiert.
  • Bei Zeitgleichheit entscheidet der bessere Rang des/der Erstklassierten des Teams.
  • Das Team muss namentlich vor dem Start angemeldet werden. Die Anmeldung kann mit dem nachfolgenden Formular an info@rhylauf.ch geschickt werden. Jedes Teammitglied muss sich zusätzlich normal in ihrer Kategorie anmelden. Die Meldung des Teams ist kostenlos.
  • Der Halbmarathon kann als Staffel absolviert werden.
  • Maximal vier Läufer/innen bilden ein Staffelteam.
  • Die Staffel kann auch zu Zweit oder zu Dritt absolviert werden. Dann müssen ein oder zwei Teammitglieder mehr als eine Runde absolvieren.
  • Nach jeder Runde kann in der Wechslezone beim Bildstöckli der Zeitmesschip übergeben werden.
  • Teilnehmer des Staffellaufes werden nicht in einer Einzelkategorie gewertet.
KategorieJahrgangDistanz PrologStartzeit PrologDistanz FinalStartzeit FinalQ’Plätze
Schülerinnen 12016 und jünger300m13:00 Uhr
Schüler 12016 und jünger300m13:10 Uhr
Schülerinnen 22014 / 2015300m13:20 Uhr700m14:30 Uhr20
Schüler 22014 / 2015300m13:30 Uhr700m14:40 Uhr20
Schülerinnen 32012 / 2013700m13:40 Uhr1’400m14:50 Uhr10
Schüler 32012 / 2013700m13:45 Uhr1’400m14:50 Uhr10
Schülerinnen 42010 / 2011700m13:50 Uhr1’400m15:00 Uhr10
Schüler 42010 / 2011700m13:55 Uhr1’400m15:00 Uhr10
Schülerinnen 5
Schüler 5
2008 / 2009700m14:00 Uhr1’400m15:10 Uhr10
Juniorinnen
Junioren
2004 – 2007700m14:10 Uhr1’400m15:20 Uhr10
Bildstöckli-Sprint Damen
Bildstöckli-Sprint Herren
offen700m14:10 Uhr1’400m15:20 Uhr10

Modus

  • Der Prolog wird als Einzelstartrennen mit 10 Sekunden Intervallstart ausgetragen
  • Die Reihenfolge innerhalb der Kategorie erfolgt aufgrund der Startnummer. Die Startnummern innerhalb der Kategorie werden zufällig verteilt.
  • Die Anzahl Finalplätze pro Kategorie kann nachfolgender Tabelle entnommen werden (Q’plätze)
  • Bei den Schülerinnen 1 und Schüler 1 gibt es keinen Finallauf

Infrastrukturangebot

Sämtliche Infrastruktur ist innerhalb 200m Gehdistanz.

Garderoben/Duschen

Die Garderoben befinden sich in den Turnhallen der Sportanlage Bildstöckli. Es können die Duschen der Sportanlage verwendet werden.

Infostand, Wertsachendepot und Fundgegenstände

Gegenüber der Sporthalle Bildstöckli befindet sich der Infostand. Dort können auch Wertsachen deponiert werden und Fundgegenstände abgegeben rsp. abgeholt werden.

Essen und Getränke

In der Sporthalle Bildstöckli wird eine einfache Verpflegung angeboten (Kaffee, Kuchen, Getränke, Würste, Schnitzelbrot, Pommes Frites, etc.)

Streckenplan

  • Homologierte und offiziell vermessene 10km und Halbmarathon-trecke
  • Rundkurs durch Oberriet und Montlingen